Jugendumfrage: Freizeit, Internet und Mobilität sind jungen Leuten wichtig!

Jugendumfrage: Freizeit, Internet und Mobilität sind jungen Leuten wichtig!

Über Facebook hatte ich vor einigen Wochen eine Umfrage gestartet, die sich an die Waghäuseler Jugendlichen richtete. Ich hatte gefragt, welche Themen den jungen Leuten in unserer Stadt am wichtigsten sind. Rund 220 Leute haben daran teilgenommen. Das war natürlich keineswegs repräsentativ, aber die Ergebnisse geben einen guten Eindruck davon, was jungen Menschen in unserer Stadt wichtig ist.

Höchste Priorität hat für junge Leute offensichtlich der Ausbau der Freizeitmöglichkeiten, denn über 40 Prozent der Teilnehmer haben diesen Punkt angegeben. Bereits an zweiter Stelle steht das Thema schnelles Internet (29,2%), also die Breitbandversorgung aller Stadtteile. Freies W-LAN (4,2%) und ist demgegenüber offenbar nicht so wichtig. Junge Menschen wollen anscheinden auch sicher sein, wenn sie unterwegs sind und wünschen sich bessere Nahverkehrsanbindungen. Dieser Schluss liegt nahe, denn  sie messen der Erarbeitung von Mobilitätskonzepten (16,7%) und einer optimierten Sicherheit auf öffentlichen Plätzen (8,3%) ebenfalls eine gewisse Bedeutung bei.

Eine geringe Bedeutung hat für die Jugend nach der Umfrage die Übernahme von Patenschaften im Verhältnis der Generationen zueinander (1%). Die Möglichkeiten gesellschaftspolitischer Beteiligung (0%) und die vereinfachte Integration in das Vereinsleben (0%) spielten keine Rolle. Hier stellt sich die Frage, warum das so ist. Entweder gibt es da kein Interesse oder es ist alles in Butter. Was meint Ihr? Ich werde mich um diese drei letzten Themen in jedem Fall auch nach der Wahl kümmern.