Siloabbruch Waghäusel – ein Muss für unsere Zukunft!

Siloabbruch Waghäusel – ein Muss für unsere Zukunft!

Im Haushalt 2015 der Stadt Waghäusel wurden 1,8 Millionen für den Abriss der Silos eingestellt. Nach meiner Meinung ist diese Summe viel zu hoch. Bei einer flexiblen Ausschreibungsgestaltung wird es zu einem intensiven Bieterwettbewerb kommen und damit sicherlich zu Kosteneinsparungen in Höhe von mind. 500.000€.

Es darf nicht vergessen werden, dass kleinste Zeitverzögerungen beim Abbruch zum Verlust der Förderung in Höhe von bis zu 60 % der Abrisskosten führen kann, da die Fördermöglichkeiten der Abrisskosten bis Ende 2015 befristet ist.

Ich stehe mit meiner Person ganz klar für einen Abriss der Silos, nicht nur weil es dann ein baureifes Grundstück in bester Lage direkt neben der Eremitage mit zukünftigen Chancen von weiteren Gewerbeeinnahmen gibt, sondern vor allem unseren nächsten Generationen keine Altlasten zurückgelassen werden.

Es gilt nun am 09. Februar 2015 im Gemeinderat die zahlreichen vorliegenden Anträge auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und den Abriss ohne jede Zeitverzögerung anzugehen. Vermutlich wird eine europaweite Ausschreibung erforderlich sein, so dass allein dafür ein großer Teil des Kalenderjahres 2015 “verbraucht” werden könnte.